APPEAR in practice_8: Voller Tank oder voller Magen?

#Event#Veranstaltungen

Wie Essen, Trinken und Energieversorgung zusammenhängen

Jakob Lederer (TU Wien, APPEAR-Projekt CapNex) / Mathew Herrnegger (BOKU Wien, APPEAR-Projekt CapNex) / Robert Burtscher (International Institute for Applied Systems Analysis IIASA)

Die Herstellung von Trinkwasser, Energie und Nahrungsmitteln benötigt ähnliche Ressourcen. Ein Fluss ist ein gutes Beispiel dafür, da er als Ressource für Wasserversorgung, für Wasserkraftwerke oder für Bewässerungen genutzt werden kann. In Regionen wie Sub-Sahara Afrika geht sich diese Mehrfachnutzung jedoch nicht mehr aus und die Ressource wird knapp. Gemeinsam mit ihren Partnern arbeiten TU Wien, BOKU, und das IIASA an Lösungen zum Umgang mit dieser Knappheit.

Ort: Vortragssaal, Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien

Naturhistorisches Museum Wien in Kooperation mit APPEAR, dem Hochschulkooperationsprogramm der OEZA

Eintritt und Besuch des Vortrags sind frei. Im Anschluss an die Veranstaltung lädt APPEAR zu einem kleinen Umtrunk ein.

The event will be in German.

APPEAR-Projekt CapNex | Capacity building on the water-energy-food security Nexus through research and training in Kenya and Uganda

02.05.2018 18:30–20:00 Uhr Naturhistorisches Museum Wien APPEAR Veranstaltung im iCal-Format speichern