Die Rosen der Ishraga Mustafa Hamid

Die sudanesische Autorin und Feministin Ishraga Mustafa Hamid im Porträt.

Die sudanesische Autorin und Feministin Ishraga Mustafa Hamid steht im Zentrum der Sendung "Globale Dialoge – Women on Air" zum Weltfrauentag 2018. "Welt im Ohr" übernimmt das Porträt dieser beeindruckenden Frau, die anlässlich ihres 25-jährigen Österreich-Jubiläums über ihr Leben reflektiert. Sie blickt zurück auf ihre Kindheit und ihr Studium im Sudan, sowie auf ihre Zeit in Österreich, wo sie ihr Studium fortsetzte und zu einer erfolgreichen Autorin wurde. Mit Mut machenden Geschichten und Gedichten wird in dieser Sendung die Frauenvielfalt zelebriert. Ausgestrahlt wurde dieser Beitrag erstmals im März 2018 auf Orange 94.0 das Freie Radio in Wien.

Gestaltung: Tania Napravnik

Musik: Gnawledge (Free Music Archive, CC BY-NC-SA 4.0)