Andreas Obrecht im Gespräch mit Manfred E.A. Schmutzer

Technik
Der Geschäftsstellenleiter der Kommission für Entwicklungsforschung (KEF) spricht auf Ö1 mit dem Techniksoziologen und Autor Manfred E.A. Schmutzer.

Aus dem Ankündigungstext der Sendung:

"Mit Fug und Recht könnte man den Ingenieur für Maschinenbau und Politologen Manfred Schmutzer als intellektuellen Querkopf bezeichnen. Er studierte zunächst an der Technischen Universität Wien Maschinenbau und war als junger Ingenieur begeistert von den technischen Entwicklungen.

Die sozial bewegten Zeiten in den 1960er Jahren führten zur Auseinandersetzung mit politischen Systemen - der Techniker begann Politikwissenschaft am Institut für Höhere Studien zu studieren und ging schließlich als British Council-Stipendiat nach England. Dort kontaktierte er auch die Anthropologen in Cambridge und kehrte - wie er selbst sagt - völlig verwirrt nach Österreich zurück. Das, was er erfahren hatte, relativierte sein technisches Weltbild fundamental."

Datum: 14.06.2018, 21 Uhr, Wiederholung am 22.6.2018, 16:05 Uhr

Live hören hier auf Ö1