Rainer Rosenberg mit dem Dr. Karl Renner Publizistikpreis für sein Lebenswerk geehrt

Rainer Rosenberg
Die Kommission für Entwicklungsforschung (KEF) gratuliert dem Gründervater von ORF Ö1 Campus, der Heimat von „Welt im Ohr“.

Am 21. März 2017 feierte ORF Ö1 Campus, das Experimentalradio von Ö1, das auch die Sendereihe Welt im Ohr der Kommission für Entwicklungsforschung seit mehr als fünf Jahren beheimatet, sein 20-jähriges Bestehen.

Am 19. Dezember wurde nun Rainer Rosenberg, der Gründer von Ö1 Campus, damals noch Radio 1476, das auf der Mittelwellenfrequenz 1476 gesendet wurde, mit dem renommierten Dr. Karl Renner Publizistikpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Rainer Rosenberg ist langjähriger Ö1 Sendungsgestalter und -verantwortlicher und Leiter der Abteilung Spezialprogramme bei Ö1 und seit dem Anbeginn seiner Karriere dem Medium Radio treu verbunden.

Ehrung und Dankesrede

Das Team von Welt im Ohr gratuliert Rainer Rosenberg ganz herzlich und freut sich auf noch viele gemeinsame Jahre auf Ö1 Campus!