Robert Hafner im Gespräch bei Zeit für Wissenschaft

Argentinien
Der Nachwuchspreisträger des Österreichischen Preises für Entwicklungsforschung 2015 berichtet in diesem Podcast über seine aktuelle Forschung zu Sojaproduktion in Argentinien.

2015 konnte Robert Hafner vom Institut für Geographie an der Universität Innsbruck mit seiner Monographie "handlung | macht | raum - Urbane Materialsammler-Kooperativen und ihre Livelihoods-Strategien in Buenos Aires" überzeugen und ihm wurde der Nachwuchspreis des Österreichischen Preises für Entwicklungsforschung verliehen.

Derzeit befasst er sich mit Sojaproduktion in all ihren Facetten in Argentinien. In der Podcastreihe "Zeit für Wissenschaft" der Universität Innsbruck erzählt er von dieser Forschung vor Ort, seinem Zugang zur Bevölkerung und warum die Welt auch hier niemals schwarz-weiß ist.

Der Podcast ist hier nachzuhören.

Hafner, Robert: "Soja". Gespräch mit Melanie Bartos im Podcast "Zeit für Wissenschaft", Universität Innsbruck, 2017.